header

Die Speisung der Fünftausend:
als einziges Wunder Jesu
wird sie in allen Evangelien erzählt!

Schon dies verweist
auf die Bedeutung des Brotes,
der Eucharistie.

Niemand
wird hungern oder dürsten,
der von diesem Brot isst.

Das ist die Zusage Jesu.
Deshalb entzieht er sich
dem Zugriff der Begeisterten.

Er will kein Star sein.
Er will Menschen nähren,
ihren Geist stärken
und Leben geben.

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Joh 6,1-15)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 07/2021, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de

In: Pfarrbriefservice.de


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Geistliche Impulse

Leben geben

Die Speisung der Fünftausend: als einziges Wunder Jesu wird sie in allen Evangelien erzählt! Schon dies verweist auf die Bedeutung des Brotes, der Eucharistie. Niemand wird hungern oder dürsten, der von diesem Brot isst. Das ist die Zusage Jesu. Deshalb entzieht er sich dem Zugriff der Begeisterten. Er will kein Star sein. Er will Menschen nähren, ihren Geist stärken und Leben geben. Dorothee ...

Aktuelle Nachrichten

Kontaktlose Weihwasserspender für die Schneppenbacher Kirche

Die Zeit der leeren Weihwasserbecken ist zu Ende. Kontaktlose Weihwasserspender .......

Priester Ferdinand Mba in Schneppenbach begrüßt

m Rahmen des feierlichen Gottesdienstes wurde unser neuer Priester in Ausbildung, Ferdinand MBA, von Pfarrer Hartung begrüßt und vorgestellt. Wir freuen uns ...

Luca-app wird von Kirchenbesuchern gut angenommen

In Schneppenbach ermöglichen wir seit einigen Wochen den Kirchenbesuchern sich mit der Luca-app einzuchecken.

Zu den  Gottesdiensten registrierten sich bereits ca 20 % der Gottesdienstbesucher  mit der Luca-App.

Ostern 2021 in Schneppenbach

Am Ostersonntag fand die Messfeier in Schneppenbach unter den geltenden Hygienevorschriften statt. Auch wenn die Corona-Pandemie noch immer unser aller Leben prägt, konnten die Gläubigen den Ostergottesdienst in diesem Jahr mit Herrn Pfarrer Hartung feiern. Besonders festlich erschien die Kirche...

Registrierung mit Luca-app möglich

Die Bayerische Staatsregierung hat am 07. April beschlossen, die Luca-App Landesweit zur Kontaktnachverfolgung zu nutzen. Hier der Bericht aus der Kabinettsitzung. Ab dem 17. April haben Sie in Schneppenbach die Möglichkeit, sich mit der Luca-App auf Ihrem Smartphone zu den Gottesdiensten einzuchecken. Die QR-Codes sind im Eingangsbereich der Kirche angebracht. Hinweis: Auf Grund ...

­