header

Mit ihrem Motto machen die Sternsinger darauf aufmerksam, wie wichtig Frieden gerade für Kinder und Jugendliche überall auf der Welt ist. Bei Kriegen und Konflikten sind es vor allem die Jüngsten, die unter den Auswirkungen besonders leiden. Die Sternsinger wollen zeigen, dass jeder zu einem friedlichen Miteinander in seinem Umfeld beitragen kann. Ein respektvoller und unvoreingenommener Umgang miteinander macht auch eine Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kulturen und Religionen möglich.

Durch ihr Engagement werden die kleinen und großen Könige zu einem Segen für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Neben dieser gelebten Solidarität tragen die Sternsinger den christlichen Segen für das neue Jahr in die Wohnungen und Häuser der Menschen.

Gemeinsam mit ihren Begleitern bereiten sich auch die Sternsinger aus unserer Pfarreiengemeinschaft in den einzelnen Ortenauf ihre Aufgabe vor. Sie kennen die Nöte und Probleme von Kindern rund um den Globus und sorgen mit ihrem Einsatz für die Linderung von Not in zahlreichen Projektorten.

Wir freuen uns, dass unsere 152 Sternsinger, unterstützt von 32 Begleitern im letzten Jahr in unserer Pfarreiengemeinschaft 10.866,53 € für soziale Projekte gesammelt haben und hoffen bei dieser Aktion wieder auf ein so gutes Spendenergebnis.

Damit wir die Sternsingeraktion wieder so gut durchführen können benötigen wir viele Kinder und Jugendliche, die sich aufmachen, um den Segen von Haus zu Haus zu tragen und so für die Kinder im Libanon und Weltweit Spenden zu sammeln.

Informationen zu den Ansprechpartnern in unseren Orten finden Sie auf den jeweiligen Ortsseiten.

 

­