header

Am Sonntag, 11.10.2020, durften auch wir Pfarrer Andreas Hartung in der PG Christus Immanuel willkommen heißen.

Der Gottesdienst fand auf der Terrasse des Pfarrheims in Westerngrund statt. Da der Regen rechtzeitig aufhörte, konnten sich die Besucher im Pfarrheim, auf der Terrasse sowie dem Rasen verteilen, um die Corona-bedingten Richtlinien problemlos einzuhalten.

Der PGR – Vorsitzende Stephan Wissel hielt eine kurze Ansprache und Pfarrer Hartung stellte sich mit Humor und typisch fränkischem „Zungenschlag“ kurz selbst vor.

In seiner Predigt stellte der Pfarrer den Himmel bzw. das Himmelreich in den Mittelpunkt. Er machte darauf aufmerksam, dass dieser nicht ausschließlich „oben“ zu suchen sei, sondern – ursprünglich vermittelt durch die Worte und Gleichnisse Jesu – in jedem Menschen selbst. Unterstützt durch ein Lied von Herbert Grönemeyer („Stück vom Himmel“) war es ein Leichtes, diesen Gedanken zu verinnerlichen.

Zum Ende des Gottesdienstes überreichten die Ministranten einen Korb voller Minis – Zubehör als Grundausstattung und herzlichen Willkommensgruß.

Im Anschluss wurde zu einer Begegnung rund um das Pfarrheim mit dem neuen Pfarrer eingeladen. Der PGR versorgte alle Gäste mit kalten Getränken, Sekt, Kaffee und verpackten Brezeln.

Trotz der kühlen Witterung wurde die Gelegenheit zu einem Gespräch gut angenommen und Pfarrer Hartung erwies sich als sympathischer und ausdauernder Gesprächspartner.

An aufgebauten Ständen des Missionsstrickkreises sowie des Eine – Welt – Verkaufs konnte von Herzen gestöbert, geschnuppert und eingekauft werden.

Freuen wir uns auf eine gemeinsame Zeit voll von guter Energie und anhaltender Motivation.

Euer PGR Westerngrund

­