header

2020 12KircheWeihnachten2 C ArnoldPfaff©ArnoldPfaff2020 12KircheWeihnachten4 C ArnoldPfaff©ArnoldPfaff2020 12KircheWeihnachten3 C ArnoldPfaff©ArnoldPfaffWeihnachten ohne Christmette, Krippe und Weihnachtsbaum ist kein Weihnachten.

So dachten die Initiatoren für den Weihnachtsschmuck in der Kirche als der harte Lockdown verkündet wurde und die Messfeiern abgesagt wurden. Auch Ehrenamtlichen Helfern wurde während der Ausgangsbeschränkung das Aufstellen von Weihnachtskrippe und Christbaum untersagt.

Nach telefonischer Absprache, haben daraufhin einen Tag vor dem Lockdown Karl-Peter und Margit Klotz sowie Melvin Rothenbücher vormittags die Krippe neben dem Altar aufgebaut. Nachmittags haben dann Arnold und Anita Pfaff den bereits gefällten Christbaum aufgestellt und geschmückt. Anschließend hat Kerstin Mathes noch den Altarraum und die Seitenaltäre geschmückt. Somit war die Kirche schon vor der Ausgangsbeschränkung für Weihnachten vorbereitet.

 

Während der Weihnachtsfeiertage haben sehr viele Leute die Kirche für ein persönliches Gebet in weihnachtlicher Atmosphäre besucht.

Einige haben auch eine Kerze an der Osterkerze entzündet und haben das Friedenslicht nach Hause in ihre Wohnung getragen..

Unsere weihnachtlich geschmückte Kirche ist bis zum 10. Januar täglich von 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet, dazu klingen weihnachtliche Lieder.

 

 2020 12KircheWeihnachten5 C Arnold Pfaff ©Arnold Pfaff  2020 12KircheWeihnachten6 C Arnold Pfaff ©Arnold Pfaff
­