header

Vier neue Ministrantinnen und Ministranten wurden am 15. Juli in der Kirchengemeinde Schneppenbach eingeführt.

gestaltet als Familiengottesdienst, gemeinsam mit dem Kindergarten

Ab sofort ist Herr Klaus Amrhein für die Belegung des Pfarrheimes zu ständig.

Geschichte vom barmherzigen Samariter

Sommer Sonne Sonnenschein! Das heißt aber auch Jahres Halbzeit!

unsere Partnerschule in Bolivien

Verkauf von "Wärzberre"

und Bücherflohmarkt nach dem Gottesdienst

Großes „Dankeschön“ für Spenden und Kollekten von der Kirchenverwaltung

erste Veranstaltung des neugewählten Pfarrgemeinderates

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Neun Leute aus unserer Doppel-PG waren im Mai auf den Spuren des Hl. Franziskus in Assisi unterwegs. An dieser Spurensuche lassen wir Sie gerne teilnehmen, kommen Sie mit!

Am Sonntag, den 17. Juni fand unter dem Motto „Spuren hinterlassen – Neue Wege gehen“ ein Abschlussgottesdienst für die Schneppenbacher Vorschüler statt.

­